BWT Compact

Drucken
Beschreibung

Das Werkzeugvoreinstellgerät BWT Compact besticht durch seine ausgesprochen einfache Handhabung. Die praxisorientierte Funktionalität garantiert schnelles und genaues Messen von Werkzeugen.
Technische Details wie der 2D Taster, Antrieb über die Handräder und eine Feineinstellung in beiden Achsen, sparen kostbare Zeit beim Voreinstellen.

Das BWT Compact zeichnet sich auch durch sein optimales Preisleistungsverhältnis aus.

Technische Daten BWT-A BWT-C
Maße und Gewichte
Werkzeugaufnahme
SK 40 SK 50
Max. Rundlaufgenauigkeit
In einer Höhe von 200 mm
0,02 mm 0,02 mm
Max. Abweichung der
Parallelität zur Werkzeugachse
0,02 mm 0,02 mm
Max. Einstellhöhe 300 mm 400 mm
Max. Einstellung Durchmesser 230 mm 300 mm
Digitale Messwertanzeige 0,01 mm 0,01 mm

weitere Details

- Präzisionsmessuhr zur Feineinstellung in X- und Z-Achse
- Geschliffene Wendeschneidplatte zur Messantastung
- Grundkörper in hochfestem Aluminium
- Präzisiongeschliffene Achsenführung
- Integrietes Gegengewicht in der Z-Achse
- Verfahren der Achsen mittels Aluminium-Handrad mit Endlos Feinverstellung
- Achsklemmung in der X- und Z-Achse
- Integrierte Schnittstelle für Messwertausgabe Mitutoyo
- Speichern des Preset-Wertes in der X- und Z-Achse(Nullpunktspeicher)
- Umschaltung absolut/inkremental in X- und Z-Achse
- Durchmesser-Radius Umschaltung in der X-Achse
- Farbe: schwarz eloxiert

Maße und Gewichte

Länge  400 mm  500 mm
Breite  180 mm  180 mm
Höhe  580 mm  780 mm
Gewicht  ca. 26,5 kg  29 kg

 

Es stehen Standard-Reduzierungen in SK und VDI zur Verfügung
Sonderreduzierungen auf Anfrage.

 

 

 




Google+